Wenn Sie das Gefühl haben, Ihr Kind hat Probleme im Schreib-oder Rechenbereich, dann warten Sie nicht darauf, dass "der Knoten irgendwann platzt". Je früher Ihr Kind gefördert wird, desto größer ist die Erfolgsaussicht.

Wichtig ist, dass Sie viel Verständnis für Ihr Kind zeigen, denn Ihr Kind befindet sich in einer Situation, die viel Ermutigung und Geduld braucht, um Erfolg zu haben.

Natürlich muss Ihr Kind aber auch verstehen, dass es trotz dieser Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben oder Rechnen diese Kulturtechniken-im Rahmen seiner Möglichkeiten-erlernen muss.

Sie sollten auch zu Hause Ihr Kind unterstützen, ich werde Ihnen hierzu spezielle Tipps geben.Auch für ein Gespräch stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Auf eine gute Zusammenarbeit freue ich mich.

Claudia Wrede